Plaimont Le Faîte Blanc Saint Mont 2016

Plaimont Le Faîte Blanc Saint Mont 2016
19,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Menge
Der Le Faîte Blanc ist ein Ausnahme-Wein, wie man ihn eher selten im Glas vorfindet. Nicht... mehr
Produktinformationen "Plaimont Le Faîte Blanc Saint Mont 2016"

Der Le Faîte Blanc ist ein Ausnahme-Wein, wie man ihn eher selten im Glas vorfindet. Nicht nur, hat man es hier mit Rebsorten zu tun, die abseits von Saint Mont eigentlich kaum jemand kennt, sondern auch eine Textur am Gaumen, die an Weißweine von der Rhône erinnern. Jedoch sind hier nicht Viognier, Roussanne oder Marsanne im Spiel, sondern die autochtonen Sorten Petit Courbu, Arrufiac, Petit Manseng und Gros Manseng. Der Name bedeutet übersetzt "es machen" und spielt darauf an, dass bei der Zusammenstellung der Cuvée verschiedene Fachleute aus Gastronomie und Fachliteratur zusammensitzen, um gemeinsam einen Wein zu kreieren. Das passiert jedes Jahr im Saal von La Tour de Termes d'Armagnac im alten Château de Thibault de Termes - einem im 13. Jahrhundert erbauten Schloss im Departement Gers.

Die Trauben für den Le Faîte stammen aus den drei besten Lagen von Saint Mont. Im Weinberg findet dann die Selektion und Handlese statt. Beim Einmaischen bleiben die Trauben mehrere Stunden im Kontakt mit dem Most, damit die Charakteristika der Rebsorten noch besser hervor kommen. Die Alkoholische Gärung erfolgt im Edelstahl. Darauf folgt dann einer 10-monatiger Ausbau in Barrique-Fässern (225L). 

Im Glas goldgelb und von viskoser Struktur. In der Nase vollreifes gelbes Kernobst, wie Birne oder Aprikose. Dahinter etwas Karamell und Heu, aber auch eine leichte Exotik nach Mango. Da ist noch etwas Strahlendes, was dem Wein eine gewisse Kühle verschafft und ihn frisch erscheinen lässt. Am Gaumen dann straff und saftig mit viel Schmelz. Das Holz ist zwar da, überlagert jedoch nicht die feine Gelbfrucht, die am Gaumen deutlich dezenter wirkt, als es die Nase vermuten ließ. Der feine Säurenerv verschafft den Speichelfluss, der zum nächsten Schluck anregt. Auch bei steigender Temperatur, bleibt der Alkohol dezent. Ein langes Finish hinterlässt etwas Kerniges und etwas Aprikose und Litschi. Erstaunlich jugendlich für einen 2016er! Ein wunderbarer Begleiter zu kräftigen Fischgerichten, hellem Fleisch oder Ofengemüse. Das hat noch für bestimmt weitere fünf bis acht Jahre Potential, macht jedoch auch jetzt schon große Freude und ist ein richtiger Horizont-Erweiterer.

 

Weiterführende Links zu "Plaimont Le Faîte Blanc Saint Mont 2016"
Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Plaimont Le Faîte Blanc Saint Mont 2016"
Weinfarbe: Weiß
Geschmack: Trocken
Einstufung: Denkwein
Rebsorte(n): Arrufiac, Gros Manseng, Petit Courbu, Petit Manseng
Jahrgang: 2016
Herkunftsland: Frankreich
Anbaugebiet: Saint Mont
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Füllmenge: 0,75 Liter
Verschluss: Korken
Trinktemperatur: 8 - 10°C
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Hersteller Plaimont
Plaimont ist wahrlich keine normale Kellerei. Jüngst wurde sie nämlich von Meininger zur besten... mehr
Herstellerinformation "Plaimont"

Plaimont ist wahrlich keine normale Kellerei. Jüngst wurde sie nämlich von Meininger zur besten Winzergenossenschaft Frankreichs gekürt. Die Winzergenossenschaften in Frankreich haben einen etwas anderen Stand als hierzulande. Wird hier von Genossenschaften meist für Supermärkte und Discounter produziert, machen Genossenschaften wie Plaimont hochwertige Weine aus Händen bester Önologen und Winzer. 

Weitere Produkte von Plaimont